• Aktuelle Fotos

  • Sponsoren

    Kandi-Malz


    Stadtwerke Trier


    Gladiators Trier

Saisonvorbereitung 2016/2017

21.07.16 (Aktuelles, Allgemein)

Saison Vorbereitung als PDF: hier klicken

2016_SaisonVorbereitung

Kommentare deaktiviert für Saisonvorbereitung 2016/2017

Sommerferien 2016

18.07.16 (Allgemein)

Trainingstermine Sperrtermine
Trainingstermine als PDF: hier klicken Sperrtermine als PDF: hier klicken
2016_SperrtermineFerien 2016_SperrtermineFerien

Kommentare deaktiviert für Sommerferien 2016

Neues Organigramm

12.07.16 (Aktuelles, Allgemein)

2016_Organigramm

Kommentare deaktiviert für Neues Organigramm

Der Lotse geht nicht von Bord

07.07.16 (Aktuelles, Allgemein)

Horts BarinkaMit nunmehr 74 Jahren, tritt Horst Barinka nach weit über 50 Jahren im TVG aus der ersten Reihe zurück und übergibt seine Aufgaben an die neue Führungsriege.
Seit seinem Eintritt 1956 in den Turnverein Germania 1861 e.V. hat Horst Barinka alle Höhen und Tiefen im Sport miterleben müssen. Als erfolgreicher Trainer, der Aufstieg in die 1. Basketball Bundesliga, Insolvenz, Abspaltung der Profis, Gründung des „TVG Baskets Trier e.V.“ und Weiterführung der Breitensportsparte, konnte ihn nichts erschüttern. Mit seiner großen Erfahrung organisierte er den gesamten Spielbetrieb, die Tischdienste, sowie viele administrative Komponenten rund um den Trainings- und Spielbetrieb. Horst Barinka sprang überall da ein, wo etwas nicht rund lief und verbrachte lange Wochenenden in der Halle. Noch heute trainiert und organisiert er die Hobbygruppe des Vereins aktiv.
Eine große Stütze für ihn stellt sicherlich seine Frau Uschi Barinka dar, die im Hintergrund den Verein ebenfalls mit allen Kräften unterstützte und die gesamten Finanzen und viele weitere administrative Aufgaben regelte.

Für den Verein ist dies eine gravierende Veränderung, aber zugleich auch eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft, da Horst Barinka als Ehrenvorsitzender dem Verein weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.
Der Vorstand bedankt sich für die vielen Jahrzehnte, die Horst Barinka mit hohem Engagement und unter Rückstellung eigener Interessen, dem Verein und somit dem gesamten Basketball am Standort Trier unterstütz hat. Wir hoffen noch viele Jahre auf seine Erfahrung zurückgreifen zu können.

Kommentare deaktiviert für Der Lotse geht nicht von Bord

Vier neue Schiedsrichter

05.07.16 (Aktuelles, Allgemein)

TVG_LOGO_black
Am vergangenen Wochenende haben vier Nachwuchsschiedsrichter unseres Vereins den Lehrgang zur Lizenzstufe D in Trier besucht. Mit dem Besuch dieses Lehrganges und dem erfolgreichen schriftlichen Test haben sie die theoretischen Voraussetzungen für die Lizenzstufe D. Während der Saison 2016 / 2017 müssen die Schiedsrichter ihre praktische Prüfung bei einem Ligaspiel absolvieren, um dann in den Besitz einer Lizenz der Stufe D zu gelangen. Wir gratulieren Finn Jöchel, Erik Schake, Fabrice Telle und Sascha Thiesen und wünschen allen viel Spaß beim Pfeifen in der kommenden Saison.

Finn Jöchel Erik Schake Fabrice Telle Sascha Thiesen

 

 

 
2016_Schiedsrichter

Kommentare deaktiviert für Vier neue Schiedsrichter

Erfolgreiche DBB Mini-Offensive in Trier

05.07.16 (Aktuelles, Allgemein)

BVRP_LOGO
MiniOffensive

Mehr als 50 Trainer nutzten am Sonntag, 3. Juli 2016, die kostenlose Mini-Trainer Fortbildung des Deutschen Basketball Bundes in Trier. Die meisten Teilnehmer kamen aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Nordrhein-Westfalen und Luxemburg.
In Zusammenarbeit mit dem BVRP und unter der Leitung der beiden DBB-Referenten Rico Gottwald und Harald Limböck bekamen die Trainer ein abwechslungsreiches Programm geboten: Den Vormittag gestaltete der aus Chemnitz angereiste Rico Gottwald. Unterstützt wurde er dabei durch eine Jugendmannschaft der MJC Trier. Mithilfe von verschiedenen Übungen und Spielen demonstrierte Rico Gottwald den Trainern, wie sie Kinder für Bewegung begeistern und gleichzeitig ihre Motorik und Koordination schulen können.
Nach einer Mittagspause und einem vom BVRP gesponserten Mittagessen referierte Harald Limböck aus Bonn zu dem Thema „Spielfähigkeit“. Zur Seite standen ihm dabei Jugendspieler vom TVG Trier, die ebenso wie die Mädchenmannschaft der MJC, alle Übungen mit großer Begeisterung mitmachten.
Harald Limböck führte unter anderem spannende Aufwärm- und Koordinationsübungen vor – so ließ er die Kinder zum Beispiel verschiedene Übungen mit einer Zeitung ausführen, bei der sie unter anderem eine Zeitungsseite alleine durch ihre Laufgeschwindigkeit in der Luft halten sollten. Außerdem führte Harald Limböck verschiedene Übungen vor, die die Spielfähigkeit von Kindern fördert. Dazu gehörte zum Beispiel das Schützen des Balls vor einem Gegenspieler.
Nach einer anschließenden Fragerunde in guter Atmosphäre bedankte sich BVRP Präsident Marco Marzi mit einem Weinpräsent bei den beiden Referenten für ihren Einsatz.

BVRP Vizepräsident Phillip Pompejus, Mitorganisator und zuständig für das Ressort „Bildung“, zeigte sich nach der Veranstaltung äußerst zufrieden: „Die DBB-Minitrainer Offensive in Trier war ein voller Erfolg! Nicht nur aufgrund der hohen Teilnehmerzahl, sondern auch aufgrund des durchweg positiven Feedback seitens der Trainer und Referenten. Ich hoffe, dass alle etwas Neues mitnehmen konnten und wünsche den Trainerinnen und Trainern viel Erfolg bei der Umsetzung der Inhalte in ihren Heimatverein.“

<Zur BVRP Seite mit Artikel und weiteren Bildern>

Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche DBB Mini-Offensive in Trier

Neue Beitragssätze ab dem 01.07.2016

01.07.16 (Aktuelles, Allgemein)

TVG_LOGO_blackAuf der Jahreshauptversammlung vom 09. Mai 2016 wurde eine Veränderung der Mitgliedsbeiträge beschlossen.
Mit dieser Änderung bezahlen Studenten einen Euro mehr und Schüler über 15 Jahre einen Euro weniger. Dies diente zur Vereinfachung der Mitgliedssätze und stellt eine moderate Veränderung dar.
Darüber hinaus wurde eine Familienobergrenze von 30,- Euro eingeführt.

Kinder unter 7 Jahren gelten als inaktiv 5 €/mtl.
Personen ab 7 Jahren – inaktiv 7 €/mtl.
Hobbygruppe 10 €/mtl.
Kinder zwischen 7 – 12 Jahren – aktiv 10 €/mtl.
Jugendliche ab 13 Jahren / Schüler / Azubis / Studenten (bis 27 Jahre) – aktiv 11 €/mtl.
Erwachsene – aktiv 12 €/mtl.
Ich nehme den Familienhöchstbeitrag von 30 €/mtl. in Anspruch

 

Zuzüglich wird für die am Spielbetrieb teilnehmenden Basketballer/innen einmal im Jahr die jeweils gültige Spielerpassgebühr erhoben (dieser Betrag hat sich nicht verändert und wird vom Basketballverband erhoben). Diese beträgt zurzeit für Teilnehmer

in Senioren-Mannschaften 15 € Jugend-Mannschaften 7,50 €
U 20-Mannschaften 15 € Mini (U12/U10) – Mannschaften 1 €

Kommentare deaktiviert für Neue Beitragssätze ab dem 01.07.2016

Zwei Nominierungen für BVRP/ Saar-Kader Jahrgang 2004

30.06.16 (Aktuelles, Allgemein)

Am vergangenen Wochenende fanden in Koblenz und Nieder-Olm die Sichtungen des Jahrgangs 2004 männlich statt. Aus unserem U12-Rheinland-Pfalz-Meisterteam schafften es mit Franz Blumann und Kristian Winter zwei Spieler in den vorläufigen BVRP/ Saar-Kader. Beide Spieler erhielten eine Einladung zum Lehrgang in Schifferstadt vom 20.08. -21.08.2016.

Der Verein ist stolz und wünscht beiden Spielern viel Erfolg bei den weiteren Maßnahmen.

TVG Franz Blumann TVG Kristian Winter

Kommentare deaktiviert für Zwei Nominierungen für BVRP/ Saar-Kader Jahrgang 2004

Elternabend für den Jugendbereich

21.06.16 (Aktuelles, Allgemein)

TVG_LOGO_black

Elternabend für den Jugendbereich des TVG Baskets Trier e.V.

Am 30.06.2016 um 19:00 Uhr im Restaurant-Bistro Postillion, Herzogenbuscher Str.1, 54292 Trier, findet der diesjährige Elternabend für den gesamten Jugendbereich statt.
An diesem Abend möchten wir ihnen die Veränderungen am Basketballstandort Trier, die Mannschaftseinteilung inklusive Trainer sowie allgemeine Themen rund um den Basketball vorstellen.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Vorstand TVG Baskets Trier e.V.

Kommentare deaktiviert für Elternabend für den Jugendbereich

Basketball-Regional: Jöchel neuer Kreisjugendwart (Artikel im Volksfreund vom 11.06.2016)

14.06.16 (Aktuelles, Allgemein)

Erik Jöchel(Trier) Erik Jöchel übernimmt das Amt des Basketball-Kreisjugendwartes Trier – das ist beim Kreistag der Basketballvereine des Kreises Trier beschlossen worden. Die restlichen Mitglieder des Gremiums Horst Molitor (Kreisvorsitzender), Marco Marzi (Kreissportwart) und Alexander Moskovic (Kreisschiedsrichterwart) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Beim Kreistag in der Europäischen Sportakademie diskutierten die rund 30 Vereinsvertreter zudem über die kommende Spielzeit und würdigten die Senioren-Meister BBF Kordel (Bezirksliga) und TG Konz 2 (A-Klasse).

Im Jugendbereich wurden die Vereine TV Bitburg (U17 und U15), TVG Baskets Trier (U18, U16, U13 und U12), DJK/MJC Trier (U19 und U14) und Trierer Basketball (U10) für ihre Meisterschaften geehrt.

Als weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt stellte Sportwart Marco Marzi die Meldeergebnisse vor und die daraus resultierenden Spielrunden für die kommende Saison 2016/2017. Insgesamt 99 Mannschaften – vom Leistungsbereich bis hin zu den Super-Minis – schicken die Vereine in der kommenden Saison an den Start. In der kommenden Spielzeit werden auch alle Altersklassen im weiblichen Bereich ausgespielt.

Nach gut 90 Minuten, in denen auch über die Weiterentwicklung des Jugendbereichs und die Einsatzmöglichkeiten der Jugendlichen außerhalb der Jugendbundesligen gesprochen wurde, ging der Kreistag zu Ende. Der nächste Kreistag findet am 7. Juni 2017 in Bitburg statt. red

<Zum Volksfreund-Artikel>

Kommentare deaktiviert für Basketball-Regional: Jöchel neuer Kreisjugendwart (Artikel im Volksfreund vom 11.06.2016)