• Aktuelle Fotos

  • Kooperation

    Gladiators Trier

  • Partner

    Sport-Simon


    Peak


    Lokalo.de


13. TVG Weihnachtscamp

26.09.16 (Allgemein)

13. Weihnachtscamp

TVG-CAMP
Das diesjährige Weihnachtscamp vom TVG Baskets findet

vom 02.01.2017 – 04.01.2017 in der Arena Trier statt.

Am 07.01.2017 werden die Camp-Teilnehmer als
Camp-Finale das Spiel der RÖMERSTROM Gladiators Trier – Dresden Titans besuchen.

Anmeldungen für das Camp können ab dem 24.10.2016 vorgenommen werden!!!

Anmeldeformular: <Wird ab dem 24.10.2016 zur Verfügung stehen.>

Kommentare deaktiviert für 13. TVG Weihnachtscamp

Mu14-1 verteidigt weiße Weste

27.09.16 (Allgemein)

U14-1 fährt zweiten Sieg ein

U14 1

Auch das zweite Saisonspiel ging für die U14-1 der TVG Baskets erfolgreich aus. Die Mannschaft um die Trainer Jannis Goldbach und Finn Jöchel konnte sich mit 68:34 gegen die 2. Mannschaft des Stadtrivalen MJC Trier durchsetzen.
Das Spiel war geprägt von einem “ Run´n Gun“- Stil, da die Ballverlustquote auf beiden Seiten relativ hoch war. Den besseren Start erwischte der TVG, als die Mannschaft schon nach 4 Minuten 10:0 führte. Das 1. Viertel ging dementsprechend 25:12 zugunsten der TVG Baskets Trier aus. Im zweiten Spielabschnitt wurden die Gäste stärker und kamen dank zahlreichen Offensivrebounds immer wieder zu einfachen Punkten, weshalb es zur Halbzeit 36:20 für den TVG stand. In der zweiten Halbzeit war wieder die Heimmannschaft an der Reihe, die Kontrolle des Spiels zu übernehmen. Dank verbesserter Defense und vielen gezogenen Fouls kam man immer wieder zu Fastbreaks und Punkten von der Freiwurflinie. Im vierten Viertel war das Spiel endgültig zugunsten der TVG Baskets Trier entschieden, den Schlusspunkt setzte aber der MJC mit einem Buzzerbeater zum 68:34.

Für den TVG spielten: Franz Blumann, Jonathan Böse, Bengt Heinen, Zishan Ullah, Kristian Winter, Gabriel Maser, Johan Bappert, Fabio Küstner, Tarek Klimperle, Oliver Kaiser

Kommentare deaktiviert für Mu14-1 verteidigt weiße Weste

Zwei weitere U14-Spieler im BVRP-Landeskader

25.09.16 (Allgemein)

TVG_LOGO_black

Nachdem mit Alexander Degen und Leon Schuffenhauer bereits zwei Spieler unserer U14 in der BVRP-Auswahlmannschaft Jahrgang 2003 stehen, schafften mit Franz Blumann und Kristian Winter zwei weitere U14-Spieler den Sprung in den Landeskader des BVRP Jahrgang 2004. In den vergangenen Lehrgängen konnten sie die Landestrainer mit ihren guten Leistungen überzeugen und sich somit für den 15er-Kader der Landesauswahl qualifizieren.
In den anstehenden Lehrgängen bereiten sich die Jungs nun mit dem Landeskader auf das im Februar stattfindende Auswahlturnier “Talente mit Perspektive” vor.
Der Verein wünscht beiden Spielern weiterhin viel Erfolg.

Kommentare deaktiviert für Zwei weitere U14-Spieler im BVRP-Landeskader

Verhaltensleitfaden für Eltern

20.09.16 (Aktuelles, Allgemein)

TVG_LOGO_blackLiebe Eltern,
wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihre Kinder/Jugendliche anvertrauen, um mit ihnen unseren tollen Sport ausüben zu können.

Da das Training und die Spiele nicht nur für die Spieler-/innen, sondern auch für die Trainer-/innen eine hohe Konzentration erfordern, möchten wir Sie bitten, sich an folgende Regeln zu halten.
<Weiter zum Verhaltenleitfaden für Eltern>

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Umsetzung.

Ihr TVG Baskets Trier e.V.

Kommentare deaktiviert für Verhaltensleitfaden für Eltern

Etatplanung

20.09.16 (Aktuelles)

tvg-logo

Etatplanung Saison 2016/2017

2016/2017 Planung Vorjahr
Einnahmen 2016/2017 2015/2016
Beiträge 28.988,00 28.501,60
Sonstige Mannschaft 1.695,00 1.823,50
Camps 15.500,00 18.550,00
Spenden 5.000,00 5.320,00
Zuschüße 1.000,00 6.047,49
Kooperation 2.000,00
Sonstige 500,00
Werbung 2.500,00 1.500,00
Summe 57.183,00 61.742,59
Ausgaben
Trainer 29.680,00 31.353,84
Fahrtkosten 6.150,00 5.078,32
Schiedsrichter 5.690,00 4.939,60
Sonstige Mannschaft 3.305,00 2.982,85
Beiträge 1.200,00 2.715,88
Camps 9.500,00 11.236,16
Verwaltung 1.000,00 3.064,96
Kooperation 2.000,00
Sonstige Kosten 2.000,00 4.096,08
Summe 60.525,00 65.467,69
Einnahmen/Ausgaben – 3.342,00 – 3.725,10

Kommentare deaktiviert für Etatplanung

TVG Oberliga unterliegt starken Rockenhausener Distanzschützen

20.09.16 (Aktuelles, Allgemein)

1.HerrenAm vergangenen Wochenende reiste die Oberliga-Mannschaft des TVG mit einem leicht dezimierten Kader, drei Spieler fehlten, nach Rockenhausen.
Rockenhausen startete schnell und konzentriert. Mit einer exzellenten Trefferquote, sogar mit auslaufender Shotclock und unter Bedrängnis, überrollten sie regelrecht die TVG-Mannschaft, die sich darüber hinaus zu viele einfache Fehler sowohl in der Offense als auch in der Defense leisteten. Somit endete das 1. Viertel deutlich mit 34:17 zu gunsten von Rockenhausen.
Das zweite Viertel war geprägt von einer guten Verteidigung und so konnte Rockenhausen bei 14 Punkten gehalten werden. Leider schafften die TVG-Spieler es zu diesem Zeitpunkt des Spiels noch nicht daraus Profit zu ziehen (Halbzeit 48:22).
Coach Björn Grünewald schien in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden zu haben. Endlich fand die Mannschaft ins Spiel und schaffte es das 3. Viertel mit 20:26 für sich zu entscheiden. Das Schlussviertel war dann wieder geprägt von einer intensiven Verteidigung auf beiden Seiten. Leider trafen einige Spieler des TVG in dieser Phase wieder zu eigensinnige Entscheidungen, wodurch der zwischenzeitliche 15-Punkte-Rückstand nicht gehalten, bzw. noch weiter verringert werden konnte.
Am Ende unterlag man mit 83:64.
„Zu viele individuelle Fehler in der ersten Halbzeit haben uns nicht ins Spiel finden lassen“ so Coach Björn Grünewald nach dem Spiel. „Die zweite Halbzeit hat gezeigt, dass die Mannschaft auf dem richtigen Weg ist, wir müssen diese Leistung nur von Beginn an abrufen können.“
Das nächste Oberliga Spiel findet am 24.09.2016 20:00 Uhr in der FSG Halle gegen den bisher ungeschlagenen Aufsteiger TuS Herrensohr I statt.
Für den TVG spielten: Berg M. (0), Goldbach J. (14), Jöchel F. (2), Laudor T. (5), Rupsys M. (0), Schulz L. (15), Soens J. (24), Striek M. (4)

Kommentare deaktiviert für TVG Oberliga unterliegt starken Rockenhausener Distanzschützen

Mu14-1 gegen MJC Trier 1

20.09.16 (Allgemein)

Saison für die U14/1 erfolgreich begonnen

Nachdem am ersten Saisonwochenende das Spiel abgesagt wurde, hat dieses Wochenende die Saison auch für die U14/1 begonnen.
Das Auftaktspiel im Stadtduell gegen MJC Trier konnte die Mannschaft von Jannis Goldbach und Finn Jöchel erfolgreich bestreiten. Das komplette Team war am Samstag in der MPG/Sporthalle und begonnen wurde mit der Starting 5: Alexander Degen, Leon Schuffenhauer, Bengt Heinen, Oliver Kaiser und Zishan Ullah.
Nach dem Sprungball begann die Mannschaft konzentriert und ging nach kürzester Zeit mit 10:0 in Führung. Die ersten Wechsel taten dem Spiel jedoch nicht wirklich gut. Unruhe tat sich auf und die Fehler häuften sich. Die Mannschaft des MJC Trier kam bis zur Viertelpause auf 13:18 heran. Auch im zweiten Viertel stabilisierte sich die Defense erst nach 3 Minuten Spielzeit und das Zusammenspiel verbesserte sich wieder zunehmend. Zur Halbzeit hieß es 36:22 für die TVG Baskets Trier.
Nach der Pause wurden erneut viele Punkte aus dem Spiel heraus liegengelassen, sodass die MJC Trier den Spielstand auf 51:55 verkürzen konnte.
Im vierten Viertel folgte eine spannende und dramatische Endphase. Die MJC Trier kam auf 2 Punkte heran. Doch kurz vor Ende des Spiels konnte der Vorsprung durch 2 Freiwürfe und 2 weitere Punkte aus dem Spiel auf 8 Punkte vergrößert werden.

Endstand 56:64

Mannschaft: Bluhmann, Franz; Heinen, Bengt; Degen, Alexander; Kaiser, Oliver; Winter, Kristian; Bappert, Johan; Küstner, Fabio; Klimperle, Tarek; Maser, Gabriel; Schuffenhauer, Leon; Böse, Jonathan; Ullah, Zishan

Kommentare deaktiviert für Mu14-1 gegen MJC Trier 1

Oberliga: 1. Herren starten mit Sieg in die neue Saison

14.09.16 (Aktuelles, Allgemein)

1.HerrenTVG Baskets Trier – DJK Nieder-Olm 60:45 (31:14)
Mit einem klaren 60:45-Erfolg über die DJK Nieder-Olm haben sich die TVG Baskets Trier die ersten Punkte der Saison gesichert. Bereits zur Halbzeitpause war die Partie entschieden, Trier konnte auf 31:14 davonziehen. “Von Anfang an konnten wir dank unserer starken Vereidigung dem Spiel unseren Stempel aufdrücken. Ein toller Sieg”, freute sich TVG-Trainer Björn Grünewald nach der Partie, fügte aber auch an: “Wir benötigen jedoch noch lange, um das Level zu erreichen, das dieses Jahr möglich ist. Wir haben noch viele Fehler in der Offensive, die es zu korrigieren gibt.”

TVG: Marwin Berg (4), Peter Bieg (5), Jannis Goldbach (9), Finn Jöchel (4), Torsten Laudor (10), Martin Rupsys (10), Lukas Schulz (0), Jonas Soens (2), Maurice Striek (8), Alexander Susock (8)

Kommentare deaktiviert für Oberliga: 1. Herren starten mit Sieg in die neue Saison

Idar-Oberstein Titans vs. MU18-2

12.09.16 (Allgemein)

Saisonauftakt der U 18/2 gegen die Idar-Oberstein Titans

obersteinvsu182In dem ersten Spiel unserer zweiten Mannschaft der U 18 ging es nach Idar-Oberstein um dort gegen die Obersteiner Titans anzutreten. Anders als unsere Mannschaft waren die Idar-Obersteiner, bis auf 2 Spieler, vollzählig anwesend und wärmten sich bei der Ankunft unserer Mannschaft bereits mit 10 Spielern auf. Mit 6 Spielern waren die Baskets nicht so tief besetzt wie die Gastgeber. Somit war es eine schwierige Aufgabe für unsere Jungs sich ihre Kräfte entsprechend einzuteilen um die 40 Minuten, mit geringer Rotation, durchzuhalten.
Nach dem Sprungball fiel es zunächst beiden Mannschaften schwer in den gewünschten Spielrythmus zu kommen, da besonders zu beginn beide Mannschaften einfache Fehler vermeiden wollten. Schließlich haben die Titans ihre ersten Punkte per Dreier erzielt. Dies hat unsere Mannschaft allerdings nicht aus der Ruhe gebracht und die Baskets haben stetig weiter gepunktet. Leider musste Nils Hirsche Angeles schon zu Anfang wegen einer Knie Verletzung das Spielfeld verlassen und konnte nicht mehr eingewechselt werden. Mohammed Refai hatte folglich seine ersten Minuten in der Liga und er spielte stets engagiert und hechtete sämtlichen loose balls hinterher. Nach einem engen 5:4 Rückstand fanden unsere 5 Spieler letztlich ins Spiel und konnten ihre Größe besonders unter dem Korb ausspielen indem sie mehrfach nach offensiv Rebounds punkteten. Dies zwang Idar-Oberstein zu einer eher ungewöhnlichen Zonen Verteidigung. Allerdings öffnete diese taktische Entscheidung die Räume für Distanz Würfe. Besonders Jonas Löwe und Moritz Schneider versenkten einige Dreier und haben somit für die nötige offensiv Power gesorgt. Als die Hartnäckigkeit bei den Rebounds, sowohl offensiv als auch defensiv, nachließ hatten die Titans wieder Chancen per Fast Breaks und offenen Würfen ran zu kommen. Somit schafften es die Gastgeber das zweite Viertel auszugleichen und erlaubten es uns nicht die Punktedifferenz zu erweitern.
Zur zweiten Hälfte stiegen unsere Jungs wesentlich konzentrierter ein und dominierten die defensiv Rebounds. So gut wie keine zweiten Wurfchancen wurden zugelassen und der Ball wurde anschließend immer kontrolliert nach vorne gebracht. Offensiv wurde oft durch ein gutes Zusammenspiel aus den Distanz Würfen und Penetrations von Jonas Löwe und Moritz Schneider erfolgreich abgeschlossen. Zudem harmonierten unsere Zwei Low Post Spieler, Sascha Thiesen und Daniel Nykytenko, sehr gut miteinander und haben es oft geschafft durch einfaches High Low Zuspiel dem jeweils anderen einfache Punkte zu servieren. Der Schlüssel in diesem Spiel war aber die gut
abgestimmte defensiv Arbeit. Die kleineren und schnellen Spieler von Idar-Oberstein wurden früh auf ihrem Weg zum Korb gestört und so gut wie keine einfachen Würfe wurden zugelassen. Unsere Jungs haben es den Angreifern sehr schwer gemacht einen freien Weg zum Korb zu finden und darüber hinaus mussten diese praktisch immer über die größeren Verteidiger werfen, was letztlich zu vielen Fehlwürfen geführt hat.
Somit hat die zweite Garnitur unseres U 18 Jahrgangs im ersten Spiel der Saison einen 27:70 Sieg eingefahren und richten jetzt ihren Blick nach vorne auf das kommende Spiel gegen die Jungs vom MJC Trier.

Punkte: Hirsche: 0, Thiesen: 19, Löwe: 22, Nykytenko: 11, Refai: 0, Schneider: 18

Kommentare deaktiviert für Idar-Oberstein Titans vs. MU18-2

Neue Saison startet morgen

09.09.16 (Aktuelles, Allgemein)

TVG_LOGO_blackMorgen, 10.09.2016, ist es soweit, die Saison 2016/2017 beginnt.
Der TVG Baskets startet mit 18 Mannschaften in die neue Saison. Fünf Herren, eine Damen und 12 Jugendmannschaften.
Erfreulich ist, dass von den 12 Jugendmannschaften drei rein weibliche Mannschaften sind. Somit deckt TVG alle Jugendbereiche ab und kann im männlichen Senioren Bereich von der A-Klasse bis zur Oberliga verschiedene Leistungsstufen anbieten.
Wir wünschen unseren 18 Trainern und den 15 Schiedsrichtern viel Spaß und Erfolg in der neuen Saison.

Erster Spieltag

Kommentare deaktiviert für Neue Saison startet morgen